CDU Gemeindeverband Dornstadt, Beimerstetten, Westerstetten
Besuchen Sie uns auf http://www.cdu-dornstadt.de

DRUCK STARTEN


Neuigkeiten
02.07.2020, 11:27 Uhr
Lukas Siegle wird ab 1. Oktober neuer Kreisgeschäftsführer der CDU Alb-Donau/Ulm


„Rund 30 Jahre Leidenschaft für unsere Union, das kann man gar nicht hoch genug würdigen. Wir danken Thomas Schweizer schon heute von Herzen für seinen unentwegten Einsatz für unsere Partei. Während aller Höhen und Tiefen, die unsere Union in den letzten drei Jahrzehnten erlebte, bestach er stets durch seine sachliche ruhige Art, seine Bescheidenheit und seine hohe Kompetenz. Thomas Schweizer hat als Kreisgeschäftsführer einen festen Fußabdruck bei der CDU Alb-Donau/Ulm hinterlassen,“ würdigte der Vorsitzende des CDU Kreisverbandes Alb-Donau/Ulm, Manuel Hagel MdL, den scheidenden Geschäftsführer Thomas Schweizer.

 

In die Fußstapfen des im Herbst zu verabschiedendem Thomas Schweizer wird nach Beschluss des Kreisvorstands der 23-jährige Ehinger Lukas Siegle treten. „Ich freue mich sehr, dass wir mit Lukas Siegle einen hochtalentierten und zugleich sympathischen neuen Kreisgeschäftsführer gefunden haben. Lukas Siegle kennt die Union sehr gut. Zugleich ist er ein Organisationstalent und hat hohe soziale Kompetenz. Er wird als Geschäftsführer in der Organisationsarbeit und gerade auch, was mir sehr wichtig ist, im digitalen Bereich viele neue Akzente setzen können. Das bringt unseren Kreisverband nochmals voran,“ so der Kreisvorsitzende Manuel Hagel.

 

Zu den Aufgaben Siegles werden insbesondere die Organisation und der laufende Geschäftsbetrieb des Kreisverbands gehören. Der studierte Sozialmanager wird sich zukünftig zudem der Koordination der Zusammenarbeit der Abgeordneten, der Vereinigungen, der Fraktionen sowie der Funktionsträger der Partei widmen. Weiter bereitet er Veranstaltungen und Wahlkämpfe vor und begleitet diese. „Ich bedanke mich herzlich für das entgegengebrachte große Vertrauen und freue mich auf die neue Aufgabe“ so Siegle, der bisher das Amt des Vorsitzenden der Jungen Union Ehingen bekleidet hat. Auch in der katholischen Jugendarbeit ist er verwurzelt: seit Jahren organisiert er in einem Team das Zeltlager Rammetshofen.